Mi/12.04 | 17:00 - 17:20

Aprillen - Staffellesung: Sarah Elena MĂŒller

Sarah Elena MĂŒller, 17.00 Uhr, Soso Space, Kollekte > Staffellesung zur Eröffnung des 10. Aprillen Berner Lesefestes

Die zehnte Ausgabe des Berner Lesefestes Aprillen wird im Rahmen einer Staffellesung von zehn Berner Autor:innen in zehn verschiedenen LokalitĂ€ten eröffnet. Der Lese-Reigen beginnt am Nachmittag um 15.30 Uhr im Zentrum Paul Klee und fĂŒhrt in neun Stationen durch die Innenstadt, bis schliesslich im Schlachthaus Theater um 20.00 Uhr die Eröffnungssause beginnt (Tickets Schlachthaus).

Sarah Elena MĂŒller *1990, arbeitet multimedial in Literatur, Musik, Virtual Reality, Hörspiel und Theater. Sie tritt im Mundart Pop Duo «Cruise Ship Misery» als Ghostwriterin und Musikerin auf und leitet das Virtual Reality Projekt «Meine Sprache und ich» – eine AnnĂ€herung an Ilse Aichingers Sprachkritik. 2019 erschien ihr Szenenband «Culturestress – Endziit isch immer scho inbegriffe» beim Verlag Der gesunde Menschenversand. 2015 erschien die ErzĂ€hlung «Fucking God» beim Verlag BĂŒro fĂŒr Problem. Als MitbegrĂŒnderin des Kollektivs RAUF ­engagiert sie sich fĂŒr die Anliegen feministischer Autor*innen in der Schweiz. Im FrĂŒhjahr 2023 erschien ihr RomandebĂŒt „Bild ohne MĂ€dchen“ im Limmat Verlag. 

https://www.sarahelenamueller.ch/